Autor Veit Noll

Veit Noll: Goethe im Wahnsinn der Liebe – Oder Liebe kontra Recht und Moral

Das erste `goldene Weimarer Jahrzehnt´, wir denken an Goethes erste Zeit in Weimar von 1775 bis 1786, zeigt uns eine bunte Mannigfaltigkeit eines sich aufklärenden Denkens und Handelns in dieser kleinen Residenzstadt mit vielfältigen kulturellen Beziehungen in die deutschen Landen. Andererseits durchwühlen nicht nur den Dichter die Themen der Liebe, Ehe und Intimität. Mit neuem Erkenntnisgewinn analysiert Veit Noll die Weimarer Verhältnisse, zwischen zwischen Liebe, Recht und Moral. Da ist von Ehebruch, einem Scheinbegräbnis als Konfliktlösung einer unglücklichen Ehe einerseits und andererseits Goethes Absicht einer Flucht mit seiner Geliebten und Kindesentführung zu hören.

Emilie von Werthern aus dem engsten Weimarer Freundeskreis skandalisierte 1785 deutschlandweit durch die Entdeckung ihres Scheinbegräbnisses …

Veit Noll: Die Eröffnung einer glücklichen Zukunft durch ein Scheinbegräbnis? Die Ehe von Emilie von Werthern mit Baron Christian Georg von Werthern. Essay von 2005.

Hier geht es zum Essay.

Veit Noll: Goethe im Wahnsinn der Liebe, Band 1: Die Flucht 1786. Salzwedel 2014

ISBN: 978-3-9816669-2-2 EVP 28,50 €

Veit Noll: Goethe im Wahnsinn der Liebe, Band 2: „Tassos“ Botschaft, Salzwedel 2016

ISBN: 978-3-9816669-4-6 EVP 29,50 €

Veit Noll ist auch Herausgeber von Quellen zu Johann August von Einsiedel (1754-1837). Herder nannte Einsiedel seinen sehr guten Freund, Goethe kennzeichnete ihn als einen `trefflichen Freund´. Einsiedel war ein Kopf voll origineller Ideen und Pionier der Afrikaforschung am Ende des 18. Jahrhunderts. Sein Leben und Werk bringt neues Licht in die Weimarer Verhältnisse von Goethes erstem Weimarer Jahrzehnt sowie die zeitgenössischen Anschauungen zu Gesellschaft, Kultur und Philosophie.

Veit Noll (Hrsg.): Johann August von Einsiedel (1754-1837) – Leben, Denkweise und Quellen

Band II/1 Veröffentlichungen von Johann August von Einsiedel und über ihn zur Lebenszeit sowie Einsiedels Niederschriften zur Afrikareise. Forschungsverlag Salzwedel 2017

ISBN 978-3-9816669-1-5

Band II/3 Briefwechsel, Tagebuchnotizen und Zeitgenossen über Einsiedel. Forschungsverlag Salzwedel 2019

ISBN 978-3-9816669-7-7

Siehe auch

Forschungsverlag Salzwedel, Rubrik Bücher …

Aufsätze gegen Krieg und Rüstungsverschwendung für Frieden und Abrüstung 2015

Frieden mit dem Teufel? – Nachdenken mit Kant

https://www.sopos.org/aufsaetze/55c1d64255811/1.phtml.html

Frieden von Innen heraus – Johann Gottfried Herder

www.ossietzky.net/17-2015&textfile=3197

Krieg beweist Unkultur – August von Einsiedel

https://www.sopos.org/aufsaetze/55fac03595bf8/1.phtml.html

Frieden im Gefolge von Kant, Herder und Einsiedel

http://www.ossietzky.net/21-2015&textfile=3263

Friedensökologie Fridays for Future

http://www.ossietzky.net/16-2019&textfile=4869

Weitere Aufsätze von Rechtsanwalt Veit Noll finden sie auch unter folgendem

Link http://www.august-einsiedel.de/index.php/einzelnes

Des weiteren

Die Anschauungen von Johann August von Einsiedel (1754-1837) zu Kultur und Krieg in Zusammenhang mit seiner Afrikareise im Jahre 1785

http://www.uni-saarland.de/fak4/fr41/Engel/kulturpoetik/rez1009%20-%20Noll.htm

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close